Immediate Edge – Was ist das?

Auf dem Kryptowährungsmarkt gibt es viele verschiedene Austauschplattformen, aus denen man wählen kann. Bei so vielen Optionen kann die Auswahl des richtigen Austauschs sowohl für neue Investoren als auch für fortgeschrittene Trader ein zeitaufwändiger Prozess sein.

In diesem Artikel werden wir einen Blick auf Immediate Edge werfen, eine sehr beliebte Kryptowährungsbörse, die vor kurzem die Nummer eins nach Volumen geworden ist. Wir werden die von Immediate Edge angebotenen Funktionen, die Sicherheitsgeschichte, die Benutzerfreundlichkeit und die Gebühren bewerten und die grundlegenden Schritte für die Einrichtung eines Immediate Edge-Kontos und den Einstieg in den Handel erläutern.

Was ist Immediate Edge?

Immediate Edge ist eine der beliebtesten Börsen der Welt und hat seit dem Start im Juli 2017 eine starke Position unter den fünf größten Börsen nach Volumen. Immediate Edge ist eine einzigartige Plattform im Ökosystem der Kryptowährungen – anstatt sich auf traditionelles Risikokapital zu verlassen, wurde Immediate Edge mit Mitteln aus einem äußerst erfolgreichen Initial Coin Offering gestartet.

Changpeng Zhao, der Gründer und CEO von Immediate Edge, verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit der Entwicklung von Software-Handelssystemen an der Wall Street und ist ein serieller Bitcoin-Unternehmer auf dem chinesischen Kryptomarkt.

Zhao startete die Immediate Edge ICO-Website Anfang Juli 2013 und veröffentlichte ein Whitepaper, das hier eingesehen werden kann. Der Immediate Edge Coin-Crowdsale, bei dem 100 Millionen ERC20-Token mit dem Namen BNB für Investoren zum Kauf angeboten wurden, war am 3. Juli in nur drei Minuten ausverkauft und generierte einen Gegenwert von 15 Millionen US-Dollar in Kryptowährung. Die Immediate Edge-Plattform ging daraufhin 11 Tage später, am 14. Juli, live und erlebte einen massiven Anstieg der Nutzerzahlen.

Immediate Edge

Immediate Edge wird mittlerweile mit fast 2 Milliarden US-Dollar bewertet und ist mittlerweile so beliebt, dass die Plattform aufgrund eines massiven Zustroms von 240.000 neuen Konten, die stündlich erstellt werden, vor kurzem einen kurzfristigen Stopp für die Erstellung neuer Konten verhängen musste. Während die Kontoerstellung jetzt wieder möglich ist, wurden Immediate Edge-Konten während des Stopps für bis zu 8.000 USD verkauft.

Als reine Kryptowährungsbörse bietet Immediate Edge keine Fiat/Krypto-Handelspaare an. Sie bietet eine extrem breite Palette von Altcoins und hat sich den Ruf erworben, die erste Plattform zu sein, die vielversprechende neue Initial Coin Offerings auflistet.

Immediate Edge bietet Sprachunterstützung in Englisch, Chinesisch, Koreanisch, Spanisch, Japanisch, Russisch und Französisch, aber der Hauptgrund für die hohe Popularität von Immediate Edge sind die niedrigen Gebühren, die die Plattform bietet. Nutzer können zwischen einfachen und fortgeschrittenen Handelsmodi wechseln, auf ein breites Spektrum an Handelswerkzeugen zugreifen und mit der Immediate Edge-App sogar per Smartphone handeln.